Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

29.09.2017


Kirchgemeindeinformationen Oktober 2017

Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.
                                                                                                              Lk 15,10 (L)

 
Gottesdienste
 
Wir laden euch alle herzlich zu den Gottesdiensten in den Kirchen unserer Gemeinden und zu den gemeinsamen Gottesdiensten mit den Schwesterkirchen ein. Hier findet ihr die jeweiligen Zeiten und Orte.

Achtung: Bitte die im Gegensatz zu den Kirchennachrichten geänderten Gottesdienstorte Medingen und Großdittmannsdorf am 8.10 und 15.10. beachten.


Weixdorf
GrünbergHermsdorf
Medingen
Großditt-
mannsdorf

So, 01.10.
16. Sonntag
n. Trinitatis

09.00 Uhr


10.30 Uhr
Erntedank

(Schmücken
30.09. ab 16.00 Uhr)

So, 08.10.
17. Sonntag
n. Trinitatis

9.30 Uhr
Gemeinsamer
Gottesdienst
in Langebrück
(LKG)



10.30 Uhr

Abschluss Oasen Rüstzeit



So, 15.10.
18. Sonntag
n. Trinitatis


09.00 Uhr


09.00 Uhr

So, 22.10.
19. Sonntag
n. Trinitatis

10.30 Uhr

Taufge-
dächtnis





09.00 Uhr

So, 29.10.
20. Sonntag
n. Trinitatis

09.00 Uhr


17.00 Uhr

Kirchweih


Di, 31.10.
Reformations-
tag

9.30 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst zum Reformationsjubiläum
mit den Schwesterkirchgemeinden in Medingen

... Abendmahl       ... Kindergottesdienst       ... Taufe       ... Kirchencafé
 
 
Liebe Brüder und Schwestern,  


im Sonntag (Michael Kircheis, „Der Sonntag“ 18. Juni 2017) habe ich neulich folgende, aus meiner Sicht sehr gute Andacht gefunden, die mich nachdenklich und zuversichtlich gleichermaßen gestimmt hat und die ich dem Newsletter diesen Monat gern voranstellen möchte:

Die Sucht nach Anerkennung ist wie ein Drache, der ständig eine neue Jungfrau braucht: Zuerst jedes Quartal, dann jeden Monat und zuletzt jeden Tag.

Wir scheinen im Zeitalter dieses Drachens zu leben: Fernsehshows leben davon, Facebook und Twitter verleiten dazu, auch manche kirchlichen Events und ihre medialen Inszenierungen scheinen darauf ausgerichtet, Ehre und Anerkennung einzufahren. Warum ist dieser Drache so gefährlich? Er sorgt dafür, dass wir gefangen bleiben im Bannkreis unseres „Ichs“ und den Blick verlieren, der offen ist für die größere Wirklichkeit, für Gott.

Wer so Ehre sucht und Ehre annimmt, will dabei in seiner Position bestätigt werden. Er hasst es, sich infrage stellen zu lassen. Sogar das fleißige Studium der Schrift kann benutzt werden zur Selbstbestätigung: du bist richtig, du glaubst richtig, du denkst richtig. Wir denken an die vielen gegenseitigen Lehrverurteilungen vergangener Jahrhunderte, an die intensive Arbeit an der Schriftinterpretation „ohne jüdische Einflüsse“, wie sie durch die „Deutschen Christen“ vorangetrieben wurde. Wir denken an den erbitterten Streit mit allseitiger Berufung auf die Schrift, wie er in manchen Kirchen und Gemeinden um kirchliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare geführt wurde und wird. Wir denken an uns selbst, wenn wir in der Bibel suchen und forschen, nur um den Zipfel fassen zu kriegen, der unsere ach so richtige Position bestätigt.

Ist nicht Jesus Reden und Tun eine dauerhafte und intensive Infragestellung unserer Denk- und Handlungspositionen? Ist nicht alles, was er sagt und tut, dazu angetan, mich aus dem Gleichgewicht der selbstgefälligen Selbstbehauptung zu bringen? Damit mein Blick hinausgeht über den Bannkreis meiner Selbstgefälligkeit und Selbstzufriedenheit und frei wird für den Zuspruch und Anspruch Gottes.

Dietrich Bonnhöfer hat es auf den Punkt gebracht: „Wenn man völlig darauf verzichtet hat, aus sich selbst etwas zu machen, dann wirft man sich Gott ganz in die Arme. … Und dann wird man nicht mehr das Beliebige tun, sondern das Rechte tun und wagen.“


Mit diesen Worten von Michael Kircheis grüßt euch herzlich im Namen der Newsletter-Redaktion 

Euer Robert


 
Aktuelles und Veranstaltungen
 
Oase des gemeinsamen Lebens

Im Herbst wollen wir in Medingen und Großdittmannsdorf wieder eine „Oase des gemeinsamen Lebens" zu Gast haben und miterleben. 

Junge Leute aus dem Erzgebirge mit Jugendpfarrer Michael Ahner werden gemeinsam mit unseren Konfirmanden Anfang der Herbstferien 6 Tage lang suchen und erleben, was wirklich trägt im Leben.




Zu einigen Elementen der Oase sind wir als Gemeinde herzlich mit eingeladen:

Dienstag bis Samstag Gottesdienst um 8.00 Uhr

Donnerstag 19.30 Uhr: Ein Leben im Stoffwechsel (mit Matthias Klotz)
Freitag 19.30 Uhr: Filmabend
Samstag 19.30 Uhr: Lob- und Dankabend mit Möglichkeit der persönlichen Segnung

Alle Veranstaltungen finden in der Medinger Kirche statt.


Wer hat Lust, mal in der Rüstzeit-Küche mit zu helfen?
Allen fröhlichen Mit-Tätern sei jetzt schon ein herzliches Danke gesagt! 

Bitte melden bei Familie Schulze in Medingen
(Tel. 0174/2466788, schulze-bettina@web.de).


Adventsspiel Kirche Großdittmannsdorf

Proben für das diesjährige Adventsspiel zum 1. Advent finden jeweils Samstag 11.00 Uhr in der Kirche Großdittmannsdorf zu folgenden Terminen statt:

11.,
18. und 25. November sowie
Generalprobe am 2. Dezember 2017.

Die Rollenverteilung erfolgt am Reformationstag 31. Oktober nach dem Gottesdienst 10.45 Uhr im Pfarrhaus Medingen. Interessenbekundungen bis zu diesem Termin sind an Kathrin Schaefer auch per E-Mail Schaefer-Hendtke@t-online.de oder telefonisch 035205/73972 möglich. 

Alle Kinder, die Lust haben mitzumachen, sind herzlich eingeladen. Schriftliche Einladungen werden ebenfalls noch über die Christenlehre verteilt.

Impressionen vom Erntedankfest in Großdittmannsdorf


 
Ausblick

Gemeinderüstzeit Weixdorf

Unsere letzte Gemeinderüstzeit liegt schon 5 Jahre zurück. Gern wollen wir mit Ihnen wieder ein
gemeinsames Wochenende verbringen. Vom 13.04.-15.04.2018 soll es in die Oberlausitz nach
Herrnhut gehen. Für die Übernachtung stehen uns insgesamt 87 Betten in Einzel- und Doppelzimmern sowie Apartments im KOMENSKY Gäste- und Tagungshaus (www.komensky.de) zur Verfügung.

Zeitiges Kommen (und Anmelden) sichert bekanntlich gute Plätze und erleichtert uns zusätzlich
die Planung. Bitte nutzen Sie deshalb ab sofort die Möglichkeit, sich im Pfarrbüro anzumelden. Für
eine verbindliche Anmeldung ist eine Vorauszahlung von 20 € erforderlich und spätestens bis
zum 12. Januar 2018 möglich.

Bei der Organisation und Durchführung können Sie sich gern einbringen. Wie bei den vorherigen Rüstzeiten benötigen wir wieder Betreuer für die Kinder, ein Thema für das Wochenende, ggf. einen
Gastredner, Ideen für Ausflug/Besichtigung in der Umgebung, ...

Für Ihre Anregungen und Mithilfe sind wir jederzeit dankbar und freuen uns auf eine gesegnete gemeinsame Zeit.

Das Vorbereitungsteam des Hauskreises Liepke, Lossin, Riedel, Oehme, Wolff, Ecke, Liewald und Wurlitzer.


 
Gemeindekreise

Interessierte, Neugierige, Wissbegierige und Vorfreudige sind herzlich zu den folgenden Gemeindekreisen und -gruppen eingeladen. Sie können sich gern an die genannten Kontaktpersonen wenden oder einfach vorbeikommen.


Was
WannWoKontakt
Andacht1. Freitag im Monat
19.30 Uhr
Kirche Grünberg
Bibel im Gespräch
mittwochs
20.00 Uhr
Kernweg 27
Medingen
Familie Schulze
Schulze-Bettina@web.de
Bibelstundemittwochs 14-tägig
19.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Martina Barth
Tel. 0351 / 8893565

Christenlehre
Hermsdorf
1.-6. Kl. Mi 15.15 Uhr

Kati Gruss
kati.gruss@gmx.de
Christenlehre
Medingen-
Großdittmanns-
dorf
1.-2. Kl. Di 15.30 Uhr
3.-6. Kl. Di 16.30 Uhr

Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Janine Pflug
janine.pflug@web.de

Christenlehre
Weixdorf
1. Kl. Mo 16.30 Uhr
2. Kl. Fr 15.15 Uhr
3. Kl. Mo 15.30 Uhr
4. Kl. Do 15.15 Uhr
5. Kl. Fr 16.15 Uhr
6. Kl. Do 16.15 Uhr

Pastor-Roller-Haus
Weixdorf

Ulrike Anhut
mail@u-anhut.de

Kati Gruss
kati.gruss@gmx.de
Flötenkreis
montags 16.45 UhrPfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Simone Naumann
simone@naumann-naturstein.de
Frauenkreis
Med/Gdmd

einmal monatlich
dienstags 14.30 Uhr

Kirche Großdittmannsdorf
Pfarrer Klaus Urban
klaus.urban@evlks.de

Frauenkreis
Weixdorf
einmal monatlich
monatgs 14.00 Uhr

Pastor-Roller-Haus
Weixdorf

Gebetskreis
Med/Gdmd
montags
19.30 Uhr
Heidestraße 11
Großdittmannsdorf
Familie Görler
jens.goerler@gmx.net
(035208) 4210
Gebetskreis
Weixdorf
mittwochs 19.00 Uhr
nach Vereinbarung
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Cordula Hauswald
mc.hauswaldhellbach
@freenet.de
JG
Med/Gdmd
montags
19.00 Uhr
Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Thomas Schwager
schwager8@aol.com
JG
Weixdorf
mittwochs
19.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Robert Thalheim
robertthalheim
@web.de
Kantorei
Med/Gdmd
mittwochs
19.30 Uhr
Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Dorothea Hahn
dori_hahn@web.de
Kantorei
Weixdorf/
Ottendorf-
Okrilla

dienstags in Weixdorf bzw. mittwochs Ottendorf
20.00 Uhr

Pastor-Roller-Haus
Weixdorf oder
Gemeindezentrum
Ottendorf-Okrilla
Dr. Klaus Holzweißig
dr.k.holzweissig@t-online.de
Kinderchor
samstags 14-tägig 10.00 UhrPfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Maria-Meike Schneidereit
mm.schneidereit
@t-online.de

Kindersingen
Weixdorf
dienstags 14-tägig 16.00 UhrPastor-Roller-Haus
Weixdorf
Katharina Kimme-Schmalian
kischmali@gmx.de
Kindersingen
Medingen
2. Samstag im Monat 10.00 Uhr
Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Heidrun Richter
Konfirmanden-unterricht
7. Kl. Mo 16.00 Uhr
8. Kl. Mo 17.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Christiane Rau
c.rau@kirche-langebrueck.de
Kreuz & Quer
montags 20.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Katharina Kimme-Schmalian
kischmali@gmx.de
Kurrende
mittwochs 16.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Katharina Kimme-Schmalian
kischmali@gmx.de
Männerkreis
einmal monatlich nach Vereinbarung
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Gottfried Kurz
Tel: 0351 / 8806778
Mini-Club14-tägig montags 9.00 UhrPastor-Roller-Haus
Weixdorf
Almuth Höhnel
Tel: 0351 / 8032309
Posaunenchor
Med/Gdmd
dienstags
19.30 Uhr
Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Manuela Lange
manuela_lange64@web.de
Posaunenchor
Weixdorf
dienstags 18.00 Uhr nach VereinbarungPastor-Roller-Haus
Weixdorf

Reden und Beten für Jeden
einmal monatlich mittwochs 19.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Uta Stoll
uuu.stoll@gmx.de


Der Newsletter als Brieftaube
Wer Informationen zu Neuem und Wissenswertem, Terminen und Veranstaltungen in und um unsere Kirchgemeinden hat und diese gern der digitalen Brieftaube unserer Gemeinden, sprich unserem Newsletter, mit auf den Weg geben will, kann dies sehr gern tun und die Informationen direkt an die Newsletter-Redaktion schicken:

Gerhard Pietzsch - gerpiewei@web.de
Robert Mieth - robert.mieth@evlks.de

Redaktionsschluss ist eine Woche vor Monatsende. Kurz vor Monatsende wird dann der neue Newsletter verteilt.


Kontakt

Pfarrer Klaus Urban, klaus.urban@evlks.de, (035205) 74253
Pfarrerin Christiane Rau, c.rau@kirche-langebrueck.de

Newsletter-Redaktion:
Gerhard Pietzsch - gerpiewei@web.de
Robert Mieth - robert.mieth@evlks.de

Unsere Kirchgemeinden im Internet:
www.kirche-weixdorf.de
www.kirche-medingen-grossdittmannsdorf.de



Wenn Sie diese E-Mail (an: r.mieth@freenet.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Öffentlichkeitsausschuss des Kirchenvorstands
der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Medingen-Großdittmannsdorf
Robert Mieth; robert.mieth@evlks.de
Pappelallee 2; 01458 Ottendorf-Okrilla OT Medingen