Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

29.04.2017   


Kirchgemeindeinformationen Mai 2017


Eure Rede sei allezeit freundlich und mit Salz gewürzt.

                                                                                                           Kol 4,6 (L)

 
Gottesdienste
 
Wir laden euch alle herzlich zu den Gottesdiensten in den Kirchen unserer Gemeinden und zu den gemeinsamen Gottesdiensten mit den Schwesterkirchen ein. Hier findet ihr die jeweiligen Zeiten und Orte.


Weixdorf
GrünbergHermsdorf
Medingen
Großditt-
mannsdorf

So, 30.04.
Miserikordias
Domini

10.30 Uhr

9.00 Uhr
10.30 Uhr

Taufgedächtnis

So, 07.05.
Jubilate

09.30 Uhr
Konfirmation
Konfirmanden
Langebrück
09.00 Uhr




09.00 Uhr
Kirchweihfest

So, 14.05.
Kantate

10.30 Uhr




10.00 Uhr
Konfirmation


So, 21.05.
Rogate

09.30 Uhr
Konfirmation




09.00 Uhr
Do, 25.05.
Himmelfahrt

9.30 Uhr gemeinsamer Gottesdienst in Medingen

So, 28.05.
Exaudi

10.30 Uhr gemeinsamer Gottesdienst in Weixdorf


... Abendmahl       ... Kindergottesdienst       ... Taufe       ... Kirchencafé
 
 
Liebe Brüder und Schwestern,  


neulich habe ich folgende Bibelstelle in den Herrnhuter Losungen gelesen: „Freu dich, wenn du einen Glückstag hast. Und wenn du einen Unglückstag hast, dann denke daran: Gott schickt dir beide, und du weißt nicht, was als Nächstes kommt."(Prediger 7,14) Wie wahr, wie wahr, habe ich mir gedacht und habe mein Losungsbüchlein wie jeden Morgen zufrieden beiseite gelegt. Es ist immer wieder ein gutes Gefühl, den Tag mit einer handfesten Lebensweisheit, noch dazu aus der Bibel, zu beginnen. 

Doch kurze Zeit später war er da, einer dieser Unglückstage. Der Himmel des Tages war wolkenverhangen, die Aussichten unsicher, Traurigkeit und Trübsal machten sich breit. Wo war es hin mein Wohlfühlgefühl? Wo war es hin das Gefühl des „Ja, genau so ist es!“ nach dem Lesen der Losung. Erstmal weg! Da war sie wieder, die Lücke zwischen theoretischer und praktischer Gewissheit im Glauben. 

Erst nach und nach im Verlaufe von ein paar Stunden erinnerte ich mich wieder daran, dass ich meine Hoffnung auf den HERRN setzen kann. Nach und nach wurde ich mir wieder sicher, dass ER mir auch wieder glückliche Stunden schenken wird. Meine Gedankenlücke fing an sich zu schließen. Ich wusste wieder, dass GOTT bei mir ist und bei allen um mich herum. 

Nach einem Tag waren nur noch wenige Wolken am Lebenshimmel zu sehen und nach zwei Tagen schien wieder die Sonne. Fröhlich und mutig konnte ich das Tagewerk angehen und ebenso fröhlich nahm ich wieder die Losungen in die Hand. Ja genauso ist es, dachte ich und legte das Büchlein dankbar wie jeden Tag zur Seite. 

Und wenn sie wieder kommen, diese Unglückstage, von denen im Buch Prediger die Rede ist? Was, wenn sie diesmal länger andauern – mehrere Tage, Wochen oder gar Jahre? Wie vermeide ich, dass ich die unerschütterliche Zusage unseres HERRN vergesse und meine Zuversicht verliere?

Nur durch Beten. Nur dadurch, dass ich GOTT immer wieder bitte, meine Augen auch in den schweren Momenten des Lebens auf ihn zu richten. Menschen, die mit uns im Glauben stehen, die mit uns christlichen Glauben leben und für uns beten, helfen uns dabei. Umso wichtiger ist es, in der Gemeinde und mit anderen Christen zu beten und auf Gott zu hören. Wann und wo man diesen Monat neben vielen vielen anderen Wegen und Möglichkeiten dazu Gelegenheit hat, erfahrt ihr hier im Newsletter.


Es grüßt euch herzlich im Namen der Newsletter-Redaktion 

Euer Robert


 
Aktuelles und Veranstaltungen
WANTED! Der Grünberger Spielplatztreff sucht fröhliche Mitmacher!

Aber Moment, wir haben uns noch gar nicht vorgestellt. Wir, das sind Marion, Nicole, Andreas und Ronny, die Mitarbeiter des Spielplatztreffs. Außerdem gehört noch Antonia dazu, die aber gerade down under in Australien ist. Was passiert hier? In der warmen Jahreszeit (von April bis Oktober) gestalten wir mittwochs aller 14 Tagen von 16.30 bis 18 Uhr ein buntes Programm. Da werden tolle Spiele gespielt, fetzige Lieder gesungen und spannende Geschichten erzählt. Oft treten auch Hansi, Affe, Schweinchen, Ente und andere Handpuppen auf. Manchmal wird auch noch gebastelt. Danach gibt es lecker Saft und Obst.
Unser Angebot ist für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren gedacht. 

Was ist uns wichtig? Dafür Feuer gefangen hat Marion bei einem Praktikum beim Stoffwechsel e. V. (www.stoffwechsel.com) in Dresden. Wenig später entstand in Grünberg ein schöner Spielplatz. Da regte sich in ihr der Wunsch, auch hier ein ähnliches Angebot zu schaffen, weil ihr Kinder am Herzen liegen. So begann sie 2008 mit einem kleinen Mitarbeiterteam. Wir glauben an Jesus Christus und wissen uns seinem Auftrag verpflichtet, davon weiterzuerzählen. Deshalb handeln die Geschichten auch von Gottes Liebe und davon, was Menschen damals und heute mit Jesus erlebt haben. 

Wo könnte dein Platz sein?

Helfen kannst du uns nach deinen Möglichkeiten, z. B. bei der Vorbereitung und Durchführung von Spielen, beim Handpuppentheater oder bei den Liedern. Deine Ideen kannst du gern beim Vorbereitungstreff – meist eine Woche vorher am Mittwoch - einbringen. Christsein ist keine Bedingung für deinen Einsatz bei uns. Wir freuen uns über jeden Mitmacher. 

Wenn du mehr erfahren oder einfach Bilder gucken willst, dann schau doch mal auf unsere Internetseite: spielplatztreff.net 

Kontakt: Marion MenzelGrünberg, Lausaer Straße 6e, 01458 Ottendorf-Okrilla, Tel: 035205 / 70778


 
Ausblick

Regenbogenstraße in den Sommerferien an der Ostsee

Auch in diesem Jahr fahren wir wieder vom 08.07. bis 05.08. mit der Regenbogenstraße auf den Campingplatz Zempin auf der Insel Usedom.

Dafür benötigen wir wieder ehrenamtliche Mitarbeiter zur Gestaltung des Programms. Wer Lust hat, eine Woche in den Sommerferien mitzumachen, ist dazu ganz herzlich eingeladen.

Weitere Infos findet ihr auf unserer Internetseite www.regenbogenstrasse.com. Bei Interesse oder weiteren Fragen meldet euch bitte unter regenbogenstrasse@freenet.de oder telefonisch unter 0160/91364230 (Sandro Ruhland).

Gemeinderüstzeit Weixdorf

Unsere letzte Gemeinderüstzeit liegt schon 5 Jahre zurück. Gern wollen wir mit Ihnen wieder ein
gemeinsames Wochenende verbringen. Vom 13.04.-15.04.2018 soll es in die Oberlausitz nach
Herrnhut gehen. Für die Übernachtung stehen uns insgesamt 87 Betten in Einzel- und Doppelzimmern sowie Apartments im KOMENSKY Gäste- und Tagungshaus (www.komensky.de) zur Verfügung.

Zeitiges Kommen (und Anmelden) sichert bekanntlich gute Plätze und erleichtert uns zusätzlich
die Planung. Bitte nutzen Sie deshalb ab sofort die Möglichkeit, sich im Pfarrbüro anzumelden. Für
eine verbindliche Anmeldung ist eine Vorauszahlung von 20 € erforderlich und spätestens bis
zum 12. Januar 2018 möglich.

Bei der Organisation und Durchführung können Sie sich gern einbringen. Wie bei den vorherigen Rüstzeiten benötigen wir wieder Betreuer für die Kinder, ein Thema für das Wochenende, ggf. einen
Gastredner, Ideen für Ausflug/Besichtigung in der Umgebung, ...

Für Ihre Anregungen und Mithilfe sind wir jederzeit dankbar und freuen uns auf eine gesegnete gemeinsame Zeit.

Das Vorbereitungsteam des Hauskreises Liepke, Lossin, Riedel, Oehme, Wolff, Ecke, Liewald und Wurlitzer.


 
Gemeindekreise

Interessierte, Neugierige, Wissbegierige und Vorfreudige sind herzlich zu den folgenden Gemeindekreisen und -gruppen eingeladen. Sie können sich gern an die genannten Kontaktpersonen wenden oder einfach vorbeikommen.


Was
WannWoKontakt
Andacht1. Freitag im Monat
19.30 Uhr
Kirche Grünberg
Bibel im Gespräch
mittwochs
20.00 Uhr
Kernweg 27
Medingen
Familie Schulze
Schulze-Bettina@web.de
Bibelstundemittwochs 14-tägig
19.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Martina Barth
Tel. 0351 / 8893565

Christenlehre
Hermsdorf
1.-3. Kl. Mi 15.15 Uhr
4.-6. Kl. Mi 16.00 Uhr

Andreas Schubert
andreas.schubert@evlks.de
Christenlehre
Med/Gdmd
1.-2. Kl. Di 15.30 Uhr
3.-6. Kl. Di 16.30 Uhr

Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Andreas Schubert
andreas.schubert@evlks.de
Christenlehre
Weixdorf
1. Kl. Fr 15.00 Uhr
2. Kl. Mo 15.15 Uhr
3. Kl. Do 15.15 Uhr
4. Kl. Fr 16.00 Uhr
5. Kl. Do 16.15 Uhr
6. Kl. Mo 16.16 Uhr

Pastor-Roller-Haus
Weixdorf

Andreas Schubert
andreas.schubert@evlks.de
Flötenkreis
montags 16.45 UhrPfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Simone Naumann
simone@naumann-naturstein.de
Frauenkreis
Med/Gdmd

einmal monatlich
dienstags 14.30 Uhr

Kirche Großdittmannsdorf
Pfarrer Klaus Urban
klaus.urban@evlks.de

Frauenkreis
Weixdorf
einmal monatlich
monatgs 14.00 Uhr

Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Pfarrer Uwe Liewald
uwe.liewald@evlks.de

Gebetskreis
Med/Gdmd
montags
19.30 Uhr
Heidestraße 11
Großdittmannsdorf
Familie Görler
jens.goerler@gmx.net
(035208) 4210
Gebetskreis
Weixdorf
mittwochs 19.00 Uhr
nach Vereinbarung
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Cordula Hauswald
mc.hauswaldhellbach
@freenet.de
JG
Med/Gdmd
montags
19.00 Uhr
Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Thomas Schwager
schwager8@aol.com
JG
Weixdorf
mittwochs
19.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Robert Thalheim
robertthalheim
@web.de
Kantorei
Med/Gdmd
mittwochs
19.30 Uhr
Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Dorothea Hahn
dori_hahn@web.de
Kantorei
Weixdorf/
Ottendorf-
Okrilla

dienstags in Weixdorf bzw. mittwochs Ottendorf
20.00 Uhr

Pastor-Roller-Haus
Weixdorf oder
Gemeindezentrum
Ottendorf-Okrilla
Dr. Klaus Holzweißig
dr.k.holzweissig@t-online.de
Kinderchor
samstags 14-tägig 10.00 UhrPfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Maria-Meike Schneidereit
mm.schneidereit
@t-online.de

Kindersingen
Weixdorf
dienstags 14-tägig 16.00 UhrPastor-Roller-Haus
Weixdorf
Katharina Kimme-Schmalian
kischmali@gmx.de
Kindersingen
Medingen
2. Samstag im Monat 10.00 Uhr
Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Heidrun Richter
Konfirmanden-unterricht
7. Kl. Mo 16.00 Uhr
8. Kl. Mo 17.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Pfarrer Uwe Liewald
uwe.liewald@evlks.de
Kreuz & Quer
montags 20.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Katharina Kimme-Schmalian
kischmali@gmx.de
Kurrende
mittwochs 16.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Katharina Kimme-Schmalian
kischmali@gmx.de
Männerkreis
einmal monatlich nach Vereinbarung
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Gottfried Kurz
Tel: 0351 / 8806778
Mini-Club14-tägig montags 9.00 UhrPastor-Roller-Haus
Weixdorf
Almuth Höhnel
Tel: 0351 / 8032309
Posaunenchor
Med/Gdmd
dienstags
19.30 Uhr
Pfarrhaus Medingen
Pappelallee 2
Manuela Lange
manuela_lange64@web.de
Posaunenchor
Weixdorf
dienstags 18.00 Uhr nach VereinbarungPastor-Roller-Haus
Weixdorf

Reden und Beten für Jeden
einmal monatlich mittwochs 19.00 Uhr
Pastor-Roller-Haus
Weixdorf
Uta Stoll
uuu.stoll@gmx.de


Der Newsletter als Brieftaube
Wer Informationen zu Neuem und Wissenswertem, Terminen und Veranstaltungen in und um unsere Kirchgemeinden hat und diese gern der digitalen Brieftaube unserer Gemeinden, sprich unserem Newsletter, mit auf den Weg geben will, kann dies sehr gern tun und die Informationen direkt an die Newsletter-Redaktion schicken:

Gerhard Pietzsch - gerpiewei@web.de
Robert Mieth - robert.mieth@evlks.de

Redaktionsschluss ist eine Woche vor Monatsende. Kurz vor Monatsende wird dann der neue Newsletter verteilt.


Kontakt

Pfarrer Klaus Urban, klaus.urban@evlks.de, (035205) 74253
Pfarrer Uwe Liewald, uwe.liewald@evlks.de, (0351) 8805228

Newsletter-Redaktion:
Gerhard Pietzsch - gerpiewei@web.de
Robert Mieth - robert.mieth@evlks.de

Unsere Kirchgemeinden im Internet:
www.kirche-weixdorf.de
www.kirche-medingen-grossdittmannsdorf.de



Wenn Sie diese E-Mail (an: r.mieth@freenet.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Öffentlichkeitsausschuss des Kirchenvorstands
der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Medingen-Großdittmannsdorf
Robert Mieth; robert.mieth@evlks.de
Pappelallee 2; 01458 Ottendorf-Okrilla OT Medingen